Live-Chat Fragerunde

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

nächste Woche Donnerstag, am 25.06.2020, findet um 18 Uhr eine Fragerunde in Form eines Live-Chats mit dem Dekanat statt. Dort könnt Ihr Fragen zu der aktuellen Situation an unsere Dekanin Frau Prof. Dr. Hanewinkel und unseren Studiendekan Prof. Dr. Bach stellen. Studierende aller Semester sind willkommen.

Die Veranstaltung wird über BigBlueButton stattfinden. Ein entsprechender Link dafür wird in den kommenden Tagen in der Facebook-Veranstaltung und auf unserer Homepage geteilt.

Wir freuen uns schon auf Eure Teilnahme!

Bundesfachschaftentagung 2020

Anfang Juni fand die 9. BuFaTa aufgrund der Corona Pandemie das erste Mal digital statt. Nichtsdestotrotz konnten wir zum Thema „Jurastudium 4.0 – im Wandel der Effektivitätssteigerung durch die Digitalisierung“ produktiv arbeiten und uns mit anderen Fachschaften vernetzen. Dabei haben wir in vier Workshops zu den Themen: Zusammenarbeit mit externen Akteur*innen, E-Examen, Effektive Beschlussfassung und Datenbanken im Jurastudium gearbeitet. Außerdem haben wir intensiv über die Vereinheitlichung des Schwerpunktstudiums -u.a. mit Prof. Lege dem Vorsitzenden des Deutschen Juristen-Fakultätentags- und die Änderung der Vereinssatzung diskutiert.

Hier findet Ihr noch die ausführlichen Berichte zu den einzelnen Workshops.

Neue Post-Reihe

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

wir kennen es doch alle: Die Klausurenphase rückt näher und damit auch der Stress und die Prüfungsangst. In diesem besonderen Semester ist die Aufregung aufgrund der neuen Situation vielleicht noch größer als sonst. Mit unserer neuen Post-Reihe „Study Sunday“ wollen wir Euch mit Lerntipps- und tricks, informativem Wissen und Anleitungen zu Lerntechniken weiterhelfen. Deshalb erwartet Euch ab jetzt die Klausurenphase hindurch jeden Sonntag ein Post bei Instagram unter dem Motto #lernenmitdemfsr.

Wenn Ihr uns noch nicht bei Instagram folgt, dann wird es spätestens jetzt Zeit: fsrjuragoettingen

Bibliotheksplätze für alle buchbar

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

es gibt sehr gute Nachrichten von der Bibliothek. Aufgrund der bisher geringen Auslastung der Arbeitsplatzkapazitäten, ist eine Platzbuchung ab nächster Woche für alle möglich.

Damit endet gleichzeitig auch der Scandienst der Bibliothek. Bücher können jedoch weiterhin auch noch vorbestellt und abgeholt werden. Dafür ist keine Platzbuchung notwendig.

Achtung: Im gesamten Juridicum und im Blauen Turm ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, die erst am Arbeitsplatz abgenommen werden kann!

Unter folgendem Link könnt Ihr Euch einen Platz buchen: https://ticket.sport.uni-goettingen.de/tenant/3

Liebe Grüße
Euer FSR

Eine Bitte an Euch

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

heute haben wir einmal ein etwas anderes Anliegen an Euch:

Ein Vorteil des Online Semesters ist sicher, dass wir bequem von Zuhause Vorlesungen und Veranstaltungen anhören können. Für eine 8 Uhr Vorlesung muss man später aufstehen und kann sich im Schlafanzug an den Schreibtisch setzen, statt den Weg zur Uni auf sich zu nehmen. Das führt aber leider auch dazu, dass besonders in kleineren Veranstaltungen wie BKs und Seminaren ohne Kamera teilgenommen wird. Das ist einerseits für die Dozierenden eine ungünstige Situation, die auf schwarze Kacheln schauen müssen und andererseits für die anderen Studierenden, die vor dunklen Bildschirmen sprechen.

Gerade kleinere Veranstaltungen wie BKs und Seminare leben von der Diskussion, dem gemeinsamen Austausch und der Kommunikation. Dazu trägt wie auch in einem Präsenzsemester erheblich die Interaktion untereinander bei, die bei eingeschalteter Kamera einem normalen Lehrbetrieb am nächsten kommt.  Damit einher geht eine bessere Einbindung in die Veranstaltung und damit ein höherer Lernerfolg. Natürlich hat nicht jeder die technischen Voraussetzungen oder möchte seine privaten Räume einsehbar machen. Bei fehlender technischer Ausrüstung könnt Ihr Euch jedoch an die Dozierenden, die Fakultät oder an uns wenden. Es lassen sich sicher Lösungen finden. Auf Zoom könnt Ihr außerdem verschiedene Hintergründe einstellen, sodass man Euer Zimmer im Hintergrund nicht sehen kann.

Wir bitten Euch im Sinne eines besseren Lernens, der Solidarität untereinander und den Dozierenden gegenüber, bei Videokonferenzen auch mit Bild teilzunehmen, falls Ihr es bisher noch nicht tut.

Liebe Grüße

Euer FSR

Bibliotheksbenutzung eingeschränkt möglich

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

ab Montag, dem 08.06.2020, ist es möglich, einen zeitlich begrenzten Arbeitsplatz in den juristischen Bibliotheken zu buchen. Das Angebot richtet sich an Studierende, die

• zurzeit Ihre Schwerpunkt- oder Studienarbeiten schreiben
(Nachweis bitte einmalig vor der Buchung an bibliothek@jura.uni-goettingen.de senden)

• sich auf ihr Examen im Jahr 2020 vorbereiten
(Anmeldung/Ladung bitte einmalig vor der Buchung an bibliothek@jura.uni-goettingen.de senden)

• und Promovierende/Bachelor-Arbeit-Schreibende
(Nachweis bitte einmalig vor der Buchung an bibliothek@jura.uni-goettingen.de senden).

Einen Platz könnt Ihr unter folgendem Link buchen:
https://ticket.sport.uni-goettingen.de/tenant/3

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens in Göttingen sind kurzfristige Entscheidungen, wie z.B. die erneute Schließung seitens der Bibliothek denkbar. Wir bitten Euch, dies zu berücksichtigen und weiterhin die Hygienevorschriften der Bibliotheken zu beachten.

Digitaler „Monday-Check“

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

die Veranstaltungsreihe „Monday-Check“ für Studienzweiflerinnen- und Zweifler von der Zentralen Studienberatung gibt es dieses Jahr als „Monday-Check digital“.

Die offenen Sprechzeiten wurden an die aktuelle Situation des digitalen Semesters angepasst und finden im Zeitraum vom 15.06 bis 13.07 montagnachmittags über BigBlueButton statt.

Informationen und Inhalte aus Präsenz-Workshopangeboten werden in verschiedenen Formaten ebenfalls ab dem 15.6. auf der Monday-Check Website online zur Verfügung gestellt.

Unter diesem Link finden sich alle Angebote und Sprechzeiten: https://www.uni-goettingen.de/de/625920.html

Liebe Grüße
Euer FSR

Evaluation Mentoring-Programm

Liebe Erstsemester,

viele von Euch haben das Mentoring-Programm genutzt, das wir in diesem Semester für Euch organisiert haben.

Vielen Dank, dass Ihr so zahlreich teilgenommen habt!

Damit es im nächsten Semester noch besser werden kann, bitten wir Euch an dieser kurzen Umfrage über den untenstehenden Link teilzunehmen. Durch Euer Feedback können wir das Programm weiter verbessern und wissen woran wir noch arbeiten können!

Liebe Grüße
Euer FSR

https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfEC4cY-wUo1KdUeoMh5n1RM1Ry4-rl6f3u7LUDQyiB4qDzTA/viewform?usp=sf_link

Öffnung des LSG

Ab Dienstag, dem 02.06.2020, wird das Lern- und Studiengebäude für besondere Härtefälle geöffnet. Dies gilt für Studierende, die durch soziale Bedingungen momentan nicht erfolgreich studieren können, keine ausreichende Internetstabilität oder nicht genügend technische Ausstattung zur Verfügung haben.

Die reguläre Raumbuchung ist zurzeit ausgesetzt. Studierende können in den genannten Fällen unter folgendem Link einen Härtefall-Antrag stellen und sich für die Raumbuchung registrieren: https://www.sub.uni-goettingen.de/…/antrag-auf-haertefalln…/

Da die Räume nur einzelnd genutzt werden können, stehen weniger Plätze zur Verfügung. Bitte seid fair zueinander und lasst das Angebot denen zu Gute kommen, die es am dringendsten benötigen!

Bücherausleihe wieder möglich

Es gibt gute Neuigkeiten seitens der Bibliotheken:
Ab sofort können Studierende wieder Bücher entleihen.

Bitte schreibt dafür eine E-Mail an bibliothek@jura.uni-goettingen.de mit Eurer Bibliotheksnummer (0007…) und der Signatur des gewünschten Buchs (die könnt Ihr im GUK raussuchen). Ausleihbar sind Bücher mit dem Vermerk: Nur für Studierende ausleihbar.

Das Heraussuchen dauert 1-2 Werktage, wobei es keine gesondere Benachrichtigung gibt. Die Bücher werden eine Woche lang in einem Abholregal bereitgelegt. Dafür wird ein Zettel mit den letzten 5 Ziffern der Bibliotheksnummer und dem Anfangbuchstabe des Nachnamens dazugelegt. Die Bücher müssen dann noch am Selbstverbucher verbucht werden.

Liebe Grüße
Euer FSR