Eine Bitte an Euch

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

heute haben wir einmal ein etwas anderes Anliegen an Euch:

Ein Vorteil des Online Semesters ist sicher, dass wir bequem von Zuhause Vorlesungen und Veranstaltungen anhören können. Für eine 8 Uhr Vorlesung muss man später aufstehen und kann sich im Schlafanzug an den Schreibtisch setzen, statt den Weg zur Uni auf sich zu nehmen. Das führt aber leider auch dazu, dass besonders in kleineren Veranstaltungen wie BKs und Seminaren ohne Kamera teilgenommen wird. Das ist einerseits für die Dozierenden eine ungünstige Situation, die auf schwarze Kacheln schauen müssen und andererseits für die anderen Studierenden, die vor dunklen Bildschirmen sprechen.

Gerade kleinere Veranstaltungen wie BKs und Seminare leben von der Diskussion, dem gemeinsamen Austausch und der Kommunikation. Dazu trägt wie auch in einem Präsenzsemester erheblich die Interaktion untereinander bei, die bei eingeschalteter Kamera einem normalen Lehrbetrieb am nächsten kommt.  Damit einher geht eine bessere Einbindung in die Veranstaltung und damit ein höherer Lernerfolg. Natürlich hat nicht jeder die technischen Voraussetzungen oder möchte seine privaten Räume einsehbar machen. Bei fehlender technischer Ausrüstung könnt Ihr Euch jedoch an die Dozierenden, die Fakultät oder an uns wenden. Es lassen sich sicher Lösungen finden. Auf Zoom könnt Ihr außerdem verschiedene Hintergründe einstellen, sodass man Euer Zimmer im Hintergrund nicht sehen kann.

Wir bitten Euch im Sinne eines besseren Lernens, der Solidarität untereinander und den Dozierenden gegenüber, bei Videokonferenzen auch mit Bild teilzunehmen, falls Ihr es bisher noch nicht tut.

Liebe Grüße

Euer FSR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.