2005 wurde in Göttingen die erste Uni-Liga Deutschlands gegründet. Damals starteten 48 Teams an nur einem Standort. 2015, an ihrem 10. Geburtstag, wird die Uni-Liga 518 Teams an 18 Standorten verbuchen können. Die Uni-Liga ist schnell, euphorisch und mitreißend. Sie ist seit jeher eine allseits beliebte Plattform für Kleinfeld-Fußball im universitären Umfeld. Als willkommene Alternative zum Uni-Alltag wird sie von Studentinnen und Studenten gleichermaßen genutzt.


Weitere Infos