Probevorträge für die Professur “ Bürgerliches Recht und Kartellrecht“

 

Im Rahmen des Berufungsverfahrens für die Professur “ Bürgerliches Recht und Kartellrecht“ (Nachfolge Professor Körber) finden am 02.07.2018 die folgenden Probevorträge fakultätsöffentlich statt:

 

09:15 Uhr : „Das Kartellrecht als Freund und Helfer des Datenschutzrechts?“

 

10:25 Uhr: „Personalisierte Verbraucherpreise und Marktbeherrschungsmissbrauch“

 

11:35 Uhr: „Preissetzungsalgorithmen im Kartellrecht“

 

13:30 Uhr: „Plattformmärkte und die Grenzen der Kartellrechtsdurchsetzung“

 

14:40 Uhr: „Digitale Transparenz als Herausforderung für das Kartellrecht – vom Sekundenwettbewerb zum algorithmengestützten automatischen Kartell“
Die Vorträge finden im großen Sitzungszimmer des Dekanats der Juristischen Fakultät statt und sind fakultätsöffentlich.

Studierende jeden Semesters sind herzlich eingeladen an den Probevorträgen teilzunehmen.

Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme seitens der Studierendenschaft!

Euer FSR

Die Kommentare wurden deaktiviert.